Es ist noch nicht lange her, da fühlte sich Lara Lindmayer beim Eishockey unbeschwert, entspannt, glücklich. Sie jubelte mit den Starbulls Rosenheim, freute sich über jede gelungene Aktion ihres Freundes Mike Glemser. Doch seit der Oberligist in den Playoffs um den Aufstieg in die zweite Liga kämpft, ist alles anders. Ganz anders. Lara Lindmayer war zwar auch bei den beiden Siegen im Achtelfinale gegen die Leipzig Icefighters in der Arena, Freude kann sie jedoch keine mehr empfinden. Denn Mike Glemser wird hier nie mehr spielen.