Fahrbahn gesperrt Überholen geht schief

 Foto: dpa

Zu einem folgenschweren Fehler beim Überholen kam es am Dienstagmorgen auf der Bundesstraße 289 im Landkreis Kulmbach.

Ködnitz – Ein 27-Jähriger überholte gegen 6.50 Uhr zwei Fahrzeuge und fuhr dazu mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn. Gerade als sich der 27-Jährige neben dem Opel einer 58-Jährigen befand, wollte diese auch überholen und übersah dabei den Mercedes neben ihr. Es kam laut Polizei zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der 27-Jährige Autofahrer landete mit seinem Wagen an der Schutzplanke.

Zur Klärung des Unfallhergangs verständigten die Beteiligten die Polizei Stadtsteinach. Die Fahrzeuge mussten durch den Abschleppdienst geborgen werden. Die Fahrbahn war zeitweise gesperrt. Der Verkehr staute sich erheblich.

Autor

 

Bilder