Gegen 18 Uhr ging der Alarm bei Integrierten Leitstelle Hochfranken ein. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten die Situation schnell unter Kontrolle bringen und die Rauchentwicklung stoppen, wie ein Sprecher auf Anfrage unserer Zeitung berichtet. Die betroffene Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Unlitzstraße war nicht allzu stark verraucht. Personen kamen nicht zu Schaden. aks