Schon seit 40 Jahren gibt es eine Atemschutzausbildung bei der Feuerwehr in Marktredwitz. Doch die Zeitreise führt noch viel weiter zurück. Ehren-Stadtbrandinspektor Harald Fleck und Kreisbrandmeister Martin Tröger erklären die Entwicklung der Technik.