Flughafenfest in Hof Welt-Moderatorin bei Flugschau

Jan Werner
  Foto:  

Beim Charity-Event am Hofer Flughafen führt eine bekannte TV-Moderatorin durchs Programm.

Am kommenden Samstag werden nicht nur am Himmel über dem Flughafen Hof-Plauen beim diesjährigen Flughafenfest große Attraktionen aufgefahren. Für Interviews und Unterhaltung konnte das Team rund um Geschäftsführer Ralf Kaußler die erfahrene Nachrichtenfrau Fanny Werther gewinnen. Die Kontaktaufnahme fand dabei auf kürzestem Weg über die Social-Media-Plattform Instagram statt. Wenige Tage nach der Anfrage kam bereits die Zusage vom Management der Münchnerin. Die 28-jährige Werther ist seit mehreren Jahren beim Berliner Fernsehsender Welt aktiv und eigenen Aussagen zufolge für die Charity-Veranstaltung im Hofer Süden schnell zu begeistern gewesen.

Beim Fest, das gemeinsam mit dem Rotary-Club Hof-Bayern auf die Beine gestellt wird, werden Spenden für die Hilfsprojekte „Rotary4Ukraine“, „Schwimmenlernen von Grundschülern“ und „Selam – Frauenwürde statt Gewalt“ über den Verkauf von Speisen, Getränken und Rundflügen gesammelt. Das Programm beginnt mit der Eröffnung durch Vertreter von Politik, Werner Kropf vom Rotary Club, sowie dem Flughafenchef Kaußler und der Moderatorin Werther um 13 Uhr. Kurz darauf startet das Spektakel in der Luft . Der Höhepunkt wird dabei die Kunstflugstaffel der Flying Bulls Aerobatics sein. Doch auch weitere Luftakrobaten mit unterschiedlichsten Maschinen werden für Luftfahrtbegeisterte den Nachmittag wie im Flug vergehen lassen. Nach dem Ende des Flugprogramms erwartet die Besucher mit dem Auftritt der Rockzipfl um 19 Uhr und dem Spätprogramm des Ravers Nature DJ Teams ab 23 Uhr ein attraktives Rahmenprogramm. Der Veranstalter plant ein, dass bis 3 Uhr nachts gefeiert wird.

 

Bilder