Fotokalender Faszination einer besonderen Region

Andreas Schönberg hat seine schönsten Fichtelgebirgsmotive wieder zu einem großformatigen Kalender zusammengestellt. Damit will er alle wieder an der Schönheit des Fichtelgebirges teilhaben lassen. Foto: Michael Meier

Monat für Monat Fotos aus dem Fichtelgebirge. Andreas Schönberg hat zum siebten Mal eine Auswahl seiner Bilder in einem Kalender verewigt.

„Bei mir wird kein Bild künstlich verfremdet und es werden keine zusätzlichen Effekte eingefügt“, lautet der Grundsatz des Naturfotografen Andreas Schönberg. Für das aktive Mitglied des Fotoclubs Arzbergs ist es jedoch sehr wichtig, dass er die Menschen an der Schönheit des Fichtelgebirges und des angrenzenden Steinwaldes teilhaben lassen kann. Seit 2017 erstellt er deshalb einen großformatigen Bildkalender mit der besonderen Liebe zum Detail. Seine Fangemeinde wartet bereits alljährlich darauf, den neuen Kalender in der Hand zu halten, verbunden mit der großen Vorfreude, was diesmal an Motiven zu sehen ist.

In diesem Jahr dürfen sich die Kalenderfreunde auch wieder auf einige Aufnahmen freuen, die Andreas Schönberg mit der Drohne eingefangen hat. „Es ist wunderbar, wenn Nebel und Sonne im Herbst ideale Verhältnisse bieten, fast wie in Kanada. Und ich habe auch immer wieder ganz besondere Tierbegegnungen“, freut sich der Fotograf, der auch im Deutschen Verband für Fotografie (DVF) und der Gesellschaft Deutscher Tierfotografen (GDT) aktiv ist. „Die große Kunst ist nicht die Bedienung der Kamera, sondern das Erkennen und die Vorbereitung des Motives. Man muss oft mehrmals Orte anfahren, damit Licht und Atmosphäre passen“, lautet Schönbergs Rezept für tolle Fotos.

Erhältlich im Buchhandel

Nun ist die siebte Auflage des großformatigen Kalenders „Faszination Fichtelgebirge 2023“ in der gewohnten Größe von 68 x 48 Zentimetern wieder in den Läden. „Nur das Original gibt es aus dickem Fotopapier und mit zwei Aufhängeösen versehen“, schmunzelt der Naturfotograf. Wer also Lust auf außergewöhnliche Aufnahmen, verwunschene Fichtelgebirgsansichten und besondere Lichtspiele hat, kann den Kalender erwerben. Erhältlich ist er in den Marktredwitzer Buchhandlungen Budow und Rupprecht sowie in der Touristinfo. In Wunsiedel gibt es ihn bei der Buchhandlung Kohler, in Waldershof bei Schreibwaren Schug. In Selb ist er bei der Buchhandlung Nerb, in der Papeterie in Marktleuthen und in Rehau bei Schreibwaren Winterling zu erwerben.

Autor

 

Bilder