Die Pflicht zum Umtausch sorgt für Andrang bei den Führerscheinbehörden. Die Verlängerung der ersten Frist für die Geburtsjahrgänge 1953 bis 1958 soll Entlastung bringen.