Sparneck - Der Markt Sparneck hat zwei neue Mitfahrbänke aufgestellt. Die bunten Bänke stehen am Mühlteichplatz und am Buswartehaus in der Münchberger Straße. Sie ersetzen die bisherige Bank am Mühlteichplatz. Sie war die erste ihrer Art in der Region und wird nun von der Gemeinde in den „Ruhestand“ verabschiedet. Gleich neben den neuen Bänken befinden sich Tafeln zum Aufklappen, auf denen die Ortsnamen der Nachbargemeinden stehen. Damit können die Mitfahrenden ihren gewünschten Zielort aufklappen, um den Vorbeifahrenden zu signalisieren, wohin sie gerne möchten. Neben der Stadt Münchberg stehen auch Weißenstadt, Zell und Weißdorf als Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung. Eine der beiden Bänke hat der Ortsverband der Sparnecker CSU finanziert. red