Am Samstagnachmittag bestreitet die SpVgg Bayern Hof ihr letztes Heimspiel der Hinrunde in der Fußball-Bayernliga Nord. Ab 15 Uhr gastiert der Tabellensiebzehnte Würzburger FV beim aktuellen Achten auf der Grünen Au. Dabei hätten die Bayern mit einem Sieg am vergangenen Wochenende den Gast sogar als Dritter empfangen können. Doch bei Hankofen-Hailing endete die Serie des Teams von Trainer Mikhail Sajaia, von vier ungeschlagenen Spielen, mit zuletzt drei Siegen in Folge, mit einem deutlichen 0:4.