Fußball-Bayernliga SpVgg Bayern Hof landet Blitztransfer

Der 22-jährige Toni Sieber. Foto: SpVgg Hof

Kurz vor dem Punktspielstart in der Bayernliga holt die SpVgg Bayern Hof einen neuen Spieler. Der bringt Regionalliga-Erfahrung mit.

Die SpVgg Bayern Hof vermeldet einen weiteren Neuzugang. Vom SSV Bad Brambach kommt der 22-jährige Toni Sieber auf die Grüne Au, das teilte der Verein am Samstagvormittag mit. Dank einer schnellen Einigung mit dem offensiv einsetzbaren Sieber und den Verantwortlichen des SSV Bad Brambach ist dieser bereits zum Saisonstart beim FC Geesdorf am Samstagnachmittag, 14 Uhr, einsetzbar. Sieber spielte auch für den VfB Auerbach und brachte es dort auf fünf Einsätze in der Regionalliga Ost. Er rundet die offensive Breite der Gelb-Schwarzen ab und bietet Chefcoach Perparim Gashi sofort eine zusätzliche Alternative.

Während man bei den Hofern täglich auf des Spielrecht für den Ukrainer Serhii Zahynailov wartet, wurde Tomas Petracek Anfang der Woche erfolgreich am Knie operiert.

Autor

 

Bilder