Die Party der Fans des FC Neuenmarkt begann am Freitagabend schon vor der Pause: Die Anhänger der Eisbahner ließen sich auch nicht vom Regen davon abhalten, schon frühzeitig den Aufstieg in die Fußball-Bezirksliga zu feiern. Einen Vorwurf konnte man ihnen dafür nicht machen, denn schon früh standen alle Zeichen auf einen Auswärtssieg des Kreisliga-Vizemeisters beim Bezirksliga-Vorletzten FC Waldstein. Am Ende siegte der FCN vor 492 Zuschauern souverän mit 4:0 – und lag damit meilenweit von einer Niederlage mit drei Toren Differenz entfernt, die das Neuenmarkter Vorhaben, in die Bezirksliga aufzusteigen, nochmals infrage gestellt hätten.