Mit Niederlagen kehrten am vergangenen Wochenende die SpVgg Selb 13 (2:4 in Creußen) und der FC Lorenzreuth (1:2 in Oberkotzau) von ihren Auswärtsfahrten zurück. Eine unfreiwillige Pause musste der SV Poppenreuth einlegen, dessen Partie in Bayreuth abgesagt worden ist. Auch an diesem Wochenende muss abgewartet werden, wo gespielt werden kann. Bereits abgesagt ist die Partie der SpVgg Selb 13 gegen den VfR Katschenreuth.