Selbitz - Fußball-Kreisklassiste ATS Selbitz setzt auf der Trainerbank auf eine Doppellösung: Wolfgang Wimmer und Peter Moh übernehmen das Trainerteam von Bastian Richter, dessen Engagement kürzlich beendet wurde. Das teilte der Verein am Samstag mit. Wimmer spielte in der seiner Jugendzeit beim ATS und war bereits in der Vergangenheit bei fast jedem Selbitzer Spiel mit dabei. Für den 58-Jährigen, der auch für die SpVgg Selbitz gespielt hat, ist es die erste Trainerstation. Moh spielte in seiner aktiven Zeit ebenfalls bei der SpVgg Selbitz und war danach als Trainer in Lippertsgrün und bei Meierhof/Sorg tätig. „Mit den beiden haben wir die richtige Mischung gefunden, die wir jetzt aktuell brauchen“, freute sich Philip Hohberger, der ATS-Vorsitzende über die Lösung, die allerdings nur eine Interimslösung ist. Zur neuen Saison soll ein neuer Trainer das Team übernehmen. Mit dem neuen Mann ist sich der Verein dem Vernehmen nach auch schon weitgehend einig. „Nach der Saison kommt der neue Mann, den wir im Februar vorstellen werden“, kündigte Hohenberger an. Der ATS ist in der Kreisklasse Frankenwald Tabellenachter. red/Foto: Maik Schneider