In der Fußball-Kreisliga Bayreuth/Kulmbach sieht es für die fünf Vertreter des Landkreises Kulmbach nicht gerade rosig aus. Einzig der FC Neuenmarkt bewegt sich in sicheren Gefilden, der TSV Neudrossenfeld II, der SV Motschenbach und der TSV 08 Kulmbach fallen unter das Prädikat „gefährdet“, der VfB Kulmbach steht sogar auf einem direkten Abstiegsplatz. Bei dieser Tabellenkonstellation hat der Gastgeber des Top-Spiels, der SV Motschenbach, mit 27 Punkten noch die beste Ausgangsposition im Abstiegskampf, Kontrahent TSV 08 Kulmbach hat drei Punkte weniger.