Die Gastronomen stehen in den Startlöchern. Für alle ist es ein regelrechter Befreiungsschlag. Vor allem, weil das Wetter nicht immer mitspielt für die Außengastronomie.