Gaststätten im Raum Naila Keine Beanstandungen bei Corona-Kontrollen

Im Raum halten sich die Gaststättenbesucher und -betreiber an die 2G-Regelung in der Gastronomie. Foto: dpa

In elf Gaststätten waren die Polizisten am Donnerstagabend unterwegs. Solche Kontrollen fanden im Raum Naila nicht zum ersten Mal statt.

Naila - Elf Gaststätten und keine Beanstandungen: Die Beamten der Polizei Naila kontrollierten am Donnerstagabend die Einhaltung der 2G-, beziehungsweise 3G-Regelung in elf Gaststätten.

Die Polizisten waren in Naila, Berg, Issigau, Lichtenberg und Bad Steben unterwegs. Die in den Lokalen angetroffenen Personen zeigten Verständnis und wirkten bereitwillig bei den Kontrollen mit, wie die Polizei Naila mitteilt. Alle Gäste, Angestellte und Inhaber konnten ein gültiges Impf-Zertifikat beziehungsweise ein aktuelles Testergebnis vorweisen.

Somit wurden die Verhaltensvorschriften der 15. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmeverordnung ausnahmslos eingehalten. Solche Kontrollen gab es im Raum Naila in der Vergangenheit bereits des Öfteren. 

Autor

 

Bilder