Gaststätten-Schlägerei in Münchberg 23-Jähriger geht dazwischen und bekommt Faust ins Gesicht

 Foto: dpa

Mehrere Personen sind am frühen Montagmorgen, gegen 2.15 Uhr, in einer Gaststätte in Münchberg in Streit geraten.

Ein 23-jähriger Münchberger wollte diesen schlichten und wurde anschließend selbst Opfer einer Körperverletzung, wie die Polizei berichtet. Einer der Streithähne schlug ihn unvermittelt mit der Faust ins Gesicht. Dabei stürzte er und zog sich leichtere Verletzungen zu. Der Schläger muss nun mit einer Anzeige rechnen.

Autor

 

Bilder