Gefunden Vermisster Köditzer im Krankenhaus

Der Aufenthalt des vermissten Mannes aus Köditz ist geklärt. Er befindet sich in einem Krankenhaus in Nürnberg.

Brunnenthal - Die Polizei hatte die nähere Umgebung von Köditz mit einem Hubschrauber und Suchhunden über mehrere Tage nach ihm abgesucht (wir berichteten). Nun ist ein vermisster Mann aus dem Köditzer Ortsteil Brunnenthal wieder aufgetaucht. Wie das oberfränkische Polizeipräsidium am Montagvormittag mitteilte, bestätigte sich der vage Verdacht, wonach sich der 52-Jährige, der auf ein Sauerstoffgerät und Medikamente angewiesen ist, selbst in medizinische Behandlung begeben hatte. Bereits am Mittwochabend hatte sich der seither Vermisste in einem Nürnberger Krankenhaus vorgestellt und um Hilfe gebeten. Erst an diesem Montag gab er dem Klinikpersonal gegenüber an, dass er in einem Heim in Köditz wohnhaft ist. 

Die Polizei Hof bedankt sich in diesem Zusammenhang für die Unterstützung aus der Bevölkerung bei der Öffentlichkeitsfahndung.

Autor

 

Bilder