Geschmackssache Paul McCartney verrät sein liebstes Bagel-Rezept

Paul McCartney, britischer Musiker, verrät ein Rezept. Foto: Richard Wainwright/AAP/dpa Foto: dpa

Der Brotaufstrich Marmite spaltet die britische Nation in Fans und Gegner. Nun erfährt die Öffentlichkeit, zu welcher Gruppe der Ex-Beatle offenbar gehört.

London - Die britische Pop-Legende Paul McCartney hat das Rezept für seinen Lieblingsbagel verraten.

"Als erstes mache ich Marmite drauf und dann ein Salatblatt, denn da kommt noch Hummus drauf und der tropft durch das Loch, wenn ich keinen Salat drauf mache", sagt der Ex-Beatle in einem auf Twitter veröffentlichten Gespräch über sein "Linda McCartney's Family Kitchen"-Kochbuch. In dem neu veröffentlichen Buch bringt der Musiker die vegetarischen Rezepte seiner 1998 an Krebs gestorbenen Frau Linda heraus.

McCartneys Tweet

Der Brotaufstrich Marmite ist eine typisch britische Spezialität, die das Land in Fans und Gegner spaltet. Auch Käse, Tomatenscheiben und Gürkchen sind auf dem Bagel des Popstars gern gesehen. "Und dann braucht man noch eine Salatbarriere, denn man muss bedenken, dass es oben noch ein Loch gibt", sagt der 79-Jährige. Ein wenig Honigsenf rundet das Rezept ab.

© dpa-infocom, dpa:211117-99-36613/2

Autor

 

Bilder