Jetzt hat auch Chefin Barbara Gramsch den Gesellenbrief in der Tasche. Mit 52 Jahren hat sie noch einmal die Schulbank gedrückt und die Praxis mit Bestnote 1 geschafft.