In Schirnding erklingen drei neue Glocken und eine alte vom Kirchturm. Die ersten Exemplare wurden Opfer des Weltkrieges.