Gravierend zu schwer Kleintransporter übersteigt Gesamtgewicht um über zwei Tonnen

Eine Kelle mit der Aufschrift: "Halt Polizei" bei einer Verkehrskontrolle der Polizei. Foto: Archiv

Bereits am Donnerstag stand fest, dass der Kleintransporter deutlich überladen war, wir berichteten, doch eine genauere Kontrolle zeigte nun, dass er sogar ganze zwei Tonnen zu schwer war.

Berg - Der Mittwochnacht kontrollierte überladene Kleintransporter, wir berichteten, wurde am gestrigen Donnerstag noch einmal genau gewogen. Dabei ergab sich eine Überschreitung des zulässigen Gesamtgewichts von über zwei Tonnen, was eine Überladung von 56 Prozent entspricht.

Von dem Mann wurde an Ort und Stelle eine Sicherheitsleistung von zirka 260 Euro in bar kassiert. Die Aushändigung der Papiere sowie die Weiterfahrt erfolgten erst nach der Umladung der Fracht.

Autor

 

Bilder