Grundschule Naila Aus Altpapier Schönes basteln

Sandra Hüttner
Prospekte dienen als Vorlagen zum Basteln Foto: /Hüttner

„Weihnachtsanhänger aus Altpapier“, heißt ein Schulprojekt des Abfallzweckverbandes Hof.

Naila - Anstelle von Büchern und Heften liegen Prospekte, Plätzchenausstecher wie Stern, Glocke, Herz und Tannenbaum, Schere und Pinsel auf den Tischen der Viertklässler in der Grundschule Naila und ausnahmsweise nicht Klassenlehrerin Laura Trütschel hat in dieser Stunde in der 4a das Sagen, sondern Silke Popp-Köhler vom Abfallzweckverband Hof: Die Gestaltung von Weihnachtsanhängern aus Altpapier steht auf dem Stundenplan.

Wegen des Lockdowns konnten im vergangenen Jahr nur wenige Schulklassen das Angebot „Weihnachtsanhänger aus Altpapier“ wahrnehmen, und deshalb gab und gibt es heuer eine Neuauflage, zu der sich auch die Nailaer Grundschule mit einigen Klassen angemeldet hat. Unter dem Motto „Abfallvermeidung, Recycling & Co“ ist das weihnachtliche Angebot für Schülerinnen und Schüler entwickelt worden. Es umfasst neben dem gemeinsamen Basteln einen kurzen Einstieg in das Thema Upcycling – aus Alt mach Neu.

Die Schülerinnen und Schüler sind bereits fit im Thema und geben die richtigen Antworten. Und dann geht es los: Weihnachtsanhänger als Zweig- oder Christbaumschmuck, als Geschenkanhänger oder Geschenk an sich werden gefertigt. Die Plätzchenausstecher dienen dabei als Rahmen. Die Kinder können in Großformat am Whiteboard die Schritt-für-Schritt-Anleitung genau verfolgen.

Die Fachfrau gibt praktische Basteltipps: Nicht reißen, sondern lieber auf Maß schneiden. Die Falzkanten genau legen. „Schön eng das Papier um den Pappstreifen legen, damit der Rand und die Röllchen mit der Höhe der Plätzchenausstecher übereinstimmen.“ Silke Popp-Köhler bittet um genaues Arbeiten, um späteren Frust zu vermeiden. Und die Kinder haben durchaus Ehrgeiz. Konzentriert arbeiten sie, motivieren und helfen sich gegenseitig, und immer mal wieder schnellt ein Finger nach oben, wenn doch Hilfe notwendig ist.

In anderthalb Stunden kreieren die Viertklässler ihre eigenen individuelle Weihnachtsanhänger, die zum Abschluss noch mit Perlen in den Röllchen einen sanften Glanz erhalten. Und „ganz nebenbei“ praktizieren die Grundschüler Abfallvermeidung. „Wer möchte, kann zu Hause weitermachen – ihr wisst ja jetzt, wie es funktioniert“, gibt ihnen die AZV-Mitarbeiterin mit auf dem Weg.

 

Bilder