Wenn es am heutigen Samstag in der Hofer Jahnhalle ab 10.30 Uhr um die Stadtmeisterschaft im Hallenfußball geht, sind mit dem FSV Unterkotzau, FC Wiesla Hof, VfB Wölbattendorf, VfB Moschendorf, ESV Hof, FC Türk Hof, ATS Hof/West, FSV Viktoria Hof und den FT Hof neun der zehn Hofer Teams dabei. Wieder fehlt nur der am höchsten spielende Verein. Die SpVgg Bayern Hof hat sich in den letzten Jahren höchst selten an den Stadtmeisterschaften beteiligt.