Die HSV steht nach einer „Bombenleistung“ beim 23:24 gegen die SG Regensburg II ohne Punkte da. Aber Trainer Daniel Wiedel sieht das Team auf dem richtigen Weg.