Der Verdacht der Untreue steht im Raum: Die Staatsanwaltschaft Hof ließ am Mittwoch die Räume der AWO-Geschäftsstelle Kulmbach und des ehemaligen Kreisvorsitzenden Oskar Schmidt durchsuchen.