Haushalt Arzberg Weniger Einnahmen, höhere Ausgaben

Josef Rosner
Der Haushalt stellt den finanziellen Rahmen für die Entwicklung der Stadt Arzberg dar. Derzeit sind nur Pflichtaufgaben möglich. Foto:  

Einstimmig genehmigt der Arzberger Stadtrat den Haushalt. Schlüsselzuweisungen und Gewerbesteuer sinken, dafür steigt die Kreisumlage auf weit über drei Millionen Euro. Die Stadt kann nur in den absoluten Pflichtbereich investieren.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle Fp+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder