Die Gemeinde muss viele Vorhaben verschieben. Der Kämmerer hält es für unwahrscheinlich, dass der letzte Haushalt seiner Amtszeit genehmigt werden kann.