Der Gardinenhersteller kauft 24 Maschinen. Damit bleibt das Unternehmen dem Standort Bärenbrunn treu.