Immer wieder tropfte es in die Helmbrechtser Sportstätte hinein. Die Pause während der Coronazeit nutzt die Stadt nun für eine Sanierung.