Ute Bächer unterhält die Menschen mit Anekdoten aus ihrer Heimatstadt. Sie ist eine Frohnatur – und will die Mundart bewahren. Für die Frankenpost-Leser erzählt sie die Geschichte vom verschwundenen Weihnachtsbaum.