Da war ja ganz schön was los: Beim Marktredwitzer Herbstmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag waren Tausende in die Innenstadt gekommen. Zusammen mit Marktbetreiber Martin Fuhrmann, auch bekannt als „Naschbär“, veranstaltete die Stadt einmal mehr ein Event, dass es sich zu besuchen lohnte. Pflanzen für den Garten, Kleidung, jede Menge kulinarische Genüsse und vieles mehr wurden angeboten. Auch die Marktredwitzer Gastronomie freute sich auf die Marktbesucher und hielt ihre Angebote bereit. Ein Karussell sorgt für Kinderspaß, die herbstliche Dekoration für das passende Ambiente.