Hermann Hohenberger vom Digitalen Gründerzentrum Einstein 1 in Hof hält anonymisierte Bewegungsdaten für ein wichtiges Mittel, einen Lockdown zu überprüfen oder auch Auffälligkeiten zu erklären.