Höllentaler Hirsch zerstört Frankenwaldverein erstattet Anzeige

Nur die Füße des Holzhirsches sind übrig. Foto: Sandra Hüttner

Wie unsere Redaktion bereits berichtete, haben wohl Rowdys den Holzhirsch, das Wahrzeichen vom Höllental, mutwillig in die Tiefe gestürzt. Nun hat der Frankenwaldverein Anzeige bei der Polizei erstattet.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Der Tatzeitraum liegt laut Polizei zwischen Samstag, 27. Januar, 14 Uhr, und Dienstag, 30. Januar, 9.30 Uhr.

Die Polizeiinspektion Naila ermittelt wegen Sachbeschädigung und nimmt sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 09282/97904-0 entgegen.

Autor

Bilder