Hof Auto kracht gegen Garage

Die Ermittlungen zu dem Vorfall hat die Polizei Stendal übernommen. Foto: Hendrik Schmidt/dpa

Zwei Personen wurden am späten Freitagabend in der Alsenberger Straße in Hof verletzt. Zwei Autos waren zusammengestoßen.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Wie die Polizei am Samstag berichtet, fuhr ein 31-jähriger Audi-Fahrer am Freitag gegen 22 Uhr vom Alsenberger Tunnel her die Alsenberger Straße entlang Richtung Innenstadt. Auf Höhe mehrerer Garagen wollte er wenden, nachdem er sich versichert hatte, dass die Verkehrssituation das zulässt.

Doch als sein Fahrzeug bereits quer zur Straße stand, kam aus seiner Richtung plötzlich ein 19-jähriger BMW-Fahrer angerast. Die Polizei spricht von "überhöhter Geschwindigkeit".

Der junge Mann erkannte die Situation zu spät und berührte den Audi. Dadurch geriet sein BMW ins Schleudern und krachte gegen eine Garage. Diese und das Fahrzeug darin wurden in Mitleidenschaft gezogen.

Blaulicht-Meldungen
Weitere Polizeimeldungen lesen Sie >>> HIER <<<
 

Der BMW-Fahrer und sein Beifahrer wurden durch den Aufprall verletzt und kamen ins nächstgelegene Klinikum. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Sie wurden abgeschleppt. Der Schaden beträgt etwa 15.000 Euro.

Autor

Bilder