In wenigen Wochen können die Bürger mit dem Brennstoff heizen. Dann sollen auch zwölf Kilometer Glasfaserkabel in der Erde liegen.