Hof Corona-Fälle an Schulen und in Kitas

Ein Mann hält einen Schnelltest zur Erkennung des Coronavirus und ein Teststäbchen. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Symbolbild

Betroffen sind das Jean-Paul-Gymnasium und das Schiller-Gymnasium in Hof sowie die Kita St. Antonius in Oberkotzau und die Luther-Kindertagesstätte in Bad Steben.

Hof - Am Jean-Paul-Gymnasium in Hof ist ein Corona-Fall bekannt geworden. Ein Schüler der Jahrgangsstufe 12 wurde positiv getestet. Zu den engen Kontaktpersonen zählen 33 Schüler und zwei Lehrer sowie ein weiterer Mitarbeiter. Sie wurden unter Quarantäne gestellt und werden getestet.

Ein weiterer Fall ist am Schiller-Gymnasium in Hof aufgetreten. Hier wurde ein Schüler einer 5. Klasse positiv getestet. 30 Schüler sowie drei Lehrer befinden sich in Quarantäne und werden getestet.

In der Kita St. Antonius in Oberkotzau wurde ein Erzieher positiv getestet. Hier wurden 77 Kinder und acht Mitarbeiter unter Quarantäne gestellt. Auch sie werden getestet.

In der Luther-Kindertagesstätte in Bad Steben ist ebenfalls ein Corona-Fall bekannt geworden. Hier wurde ein Kind positiv getestet. 20 Kinder der Gruppe sowie drei Erzieher befinden sich infolge dessen in Quarantäne und werden getestet.

Auch eine vierte Klasse der Grundschule Krötenbruck ist aufgrund eines Corona-Falls in Quarantäne.

 

Autor

 

Bilder