Hof Dreister Ladendieb wird aggressiv

Handschellen – Symbolbild. Foto: picture alliance / dpa

Waren im Wert von knapp 900 Euro hat ein 46-jähriger Mann aus einem Verbrauchermarkt gestohlen. Dies blieb jedoch nicht unbemerkt.

Hof - Um 18.11 Uhr verließ der Mann den Einkaufsmarkt mit einem gefüllten Einkaufswagen und einem Fernsehgerät, ohne die Waren zu bezahlen. Im Rahmen der Sachbehandlung vor Ort führte sich der 46-Jährige derart aggressiv auf, dass er von den Beamten die Handfesseln angelegt bekam. Er stand unter Alkoholeinfluss. Ein Test ergab einen Wert von 1,28 Promille. Zudem bestand gegen den Dieb ein offener Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Frankfurt. Da er die offene Geldstrafe nicht zahlen konnte, wurde er von den Beamten in die Justizvollzugsanstalt Hof gebracht. Der Mann muss sich nun wegen Ladendiebstahls verantworten.

Autor

 

Bilder