FEILITZSCH – Die Freiwillige Feuerwehr Feilitzsch hatte zu einer Schauübung „technische Hilfeleistung“ eingeladen. Angenommen wurde ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, die eine Gruppe aus dem Auto holen sollte.