Festival-Leiter Thorsten Schaumann zieht eine positive Bilanz. In der Zukunft kommt das Festival aber an der Digitalisierung nicht vorbei.