Hof Geburtstagsfeier im Drogenrausch

Polizei – Symbolbild. Foto: dpa/Hendrik Schmidt

Weil mehrere Personen am Dienstagabend in einem Mehrfamilienhaus in Hof zu laut waren, wurde die Polizei gerufen. Schnell war die Erklärung für den Lärm gefunden.

Hof - Um 22.20 Uhr verständigte ein Anwohner eines Mehrfamilienhauses in der Sedanstraße die Polizei, weil es in der Wohnung eines 21-jährigen Mannes viel zu laut sei. Die Beamten klingelten laut bei dem Ruhestörer und sofort stieg ihnen laut Polizeibericht der Geruch von Marihuana in die Nase. Eine Frau feierte ihren 25. Geburtstag mit ihrem Freund und einer 22-jährigen Bekannten. In der Wohnung entdeckten die Ordnungshüter mehrere Rauschgiftutensilien und auch eine geringe Menge an Drogen. Auf Nachfrage gab der Wohnungsinhaber an, gerade in der Küche Marihuana geraucht zu haben.

 

Bilder