Hof Hering befürwortet Nein zur Höllentalbahn

Fotomontage von Werner Rost: Ein Dieseltriebwagen der Baureihe VT642 der Deutschen Bahn bei der Fahrt durch das Höllental zwischen Blechschmidtenhammer und Hölle im Landkreis Hof. Die Bahnstrecke ist seit 1971 stillgelegt und soll durch eine neue Infrastruktur-Gesellschaft für den Güterverkehr reaktiviert werden. Die Initiative Höllennetz erhofft sich auch durchgehende Personenzüge zwischen Hof, Marxgrün und Saalfeld. Foto: Werner Rost

Der Hofer Landrat will die Natur des Gebietes geschützt sehen. Die ministeriellen Zweifel aus Bayern und Thüringen an dem Projekt bestärken ihn in seiner Meinung.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle Fp+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder