Die Geschäfte in Hof öffnen in diesem Jahr zweimal sonntags, das Stadtmarketing setzt stattdessen auf beliebte Veranstaltungsreihen. Und baut die eigene Hofer Währung in großen Schritten aus – bald wohl sogar in den Landkreis.