Die Staatsanwaltschaft fordert für den Angeklagten eine mehrjährige Jugendstrafe. Der 20-Jährige hatte aus unerfindlichen Gründen mehrere Brände in der Region gelegt.