Hof - Die Schule am Lindenbühl (TPZ) für Menschen mit geistiger Behinderung wird als erste Einrichtung dieser Art in Deutschland das Label "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" erhalten. Mit einem Paukenschlag will diese Einrichtung der Lebenshilfe am 23. Juli auf ihr Anliegen aufmerksam machen: Mehr als 3000 Menschen werden in der Hofer Altstadt zu einem "Willkommens-Rap" für Flüchtlinge erwartet - vor allem Kinder und Jugendliche aus Schulen der Stadt und des Landkreises Hof.