⚽ Hof Türkische Fans bringen Verkehr zum Erliegen

Nicht nur im Leipziger Stadion: Auch in der Hofer Innenstadt feierten die Fans der Türkei ausgelassen. Foto: picture alliance/dpa | Robert Michael

Hoch her ging es am späten Dienstagabend in der Hofer Innenstadt. Die Fans der Türkei machten die Nacht zum Tag.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Nach dem gewonnenen Achtelfinale der Türkei bei der Fußball-Europameisterschaft gegen Österreich haben die Fans in der Nacht zum Mittwoch ausgiebig in der Hofer Innenstadt gefeiert. Wie die Polizei Hof am Mittwochmittag mitteilte, bildete sich für etwa eine Stunde ein Autokorso in der Innenstadt.

Blaulicht-Meldungen
Weitere Polizeimeldungen lesen Sie >>> HIER <<<
 

In der Spitze war eine dreistellige Zahl an Fahrzeugen beteiligt. Etwa 300 türkische Fans fanden sich im Bereich der Pfarr ein und bejubelten lautstark den Sieg der Türken.

Beamte der Polizeiinspektion Hof waren mit vor Ort und sicherten die Feierlichkeiten ab. Die Teilnehmer des Autokorsos hätten zwar die Verkehrsregeln eingehalten, aufgrund der vielen Fahrzeuge sei es aber dennoch zu Verkehrsbehinderungen gekommen.

Fußball EM 2024
Alle weiteren Artikel aus der Region zur Europameisterschaft finden Sie >>> HIER <<<

Die Polizisten mussten deshalb Zufahrtsstraßen zur Pfarr kurzzeitig sperren. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge sei es zu keinen Straftaten gekommen. Es blieb bei Ermahnungen, heißt es abschließend im Bericht der Polizei Hof.

Autor

Bilder