Ein 27-Jähriger muss sich wegen fahrlässiger Tötung und Körperverletzung verantworten. Das Gericht verurteilt ihn zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr auf Bewährung.