Die "Linke" ehrt den Schwarzenbacher "Verein gegen das Vergessen" mit dem Klaus-Bruno-Engelhardt-Preis. Alexander Eberl warnt vor der Umschreibung der Geschichte.