Hof Vorfahrt an Kreuzung missachtet

, aktualisiert am 27.11.2022 - 17:04 Uhr

Am Sonntag kurz vor 12 Uhr sind in Hof auf der Kreuzung von Sigmundsgraben, Lessingstraße und Schützenweg zwei Autos zusammengestoßen.

Eine auswärtige Seniorin, geboren 1934, fuhr mit ihrem Mercedes auf der Lessingstraße stadteinwärts. An der Kreuzung übersah sie nach eigenen Angaben die Ampel, da sie auf die Schilder fokussiert gewesen sei, wie die Polizei auf Nachfrage unserer Zeitung berichtet.

Ihr Malheur habe sie dann erst im Kreuzungsbereich bemerkt, wo sie eine Vollbremsung einlegte. Ihr Auto kam dabei allerdings nichts rechtzeitig zum Stehen, um den Zusammenstoß mit einem Audi zu verhindern, der auf dem Schützenweg stadteinwärts fuhr.

Da der Audi dabei gegen die  Ampelanlage geschleudert wurde, entstand ein Schaden von insgesamt 45.000 Euro. Beide Insassen des Audis verletzten sich leicht, wobei eine Behandlung im Krankenhaus nicht vonnöten war.  Der Verkehr konnte weiter fließen. Die Unfallverursacherin muss ein Bußgeld zahlen.

Autor

 

Bilder