Süd-Regionalligist FFC Hof beschließt seine Wintervorbereitung mit einem komplett überzeugenden Auftritt. Auf dem Kunstrasen in Zapfendorf ist die SpVgg Germania Ebing mit dem 1:5 noch sehr gut bedient. Über die kompletten 90 Minuten ist der Klassenunterschied klar erkennbar. Hofs Trainer Kevin Schmidt ist somit auch fast rundum zufrieden. „Hintenraus müssen wir unsere Konter vielleicht noch etwas besser ausspielen. Einige Male hat ihre Torhüterin auch gut gehalten. Aber das ein oder andere hätten wir noch machen können.“